Krankenhaus Mara

 
Suchen
05.09.2016

Dr. Matthias Ernst verstärkt Krankenhausleitung


Herzliche Begrüßung bei Sonnenschein: Dr. Rainer Norden, Dipl-Kfm. Rolf Eickholt, Dr. Matthias Ernst und Dr. Theodor Windhorst

Arbeitsplatzwechsel: Dr. Matthias Ernst ist neuer Geschäftsführer des Krankenhauses Mara und kaufmännischer Direktor im EvKB

Bethels Krankenhäuser erhalten Verstärkung in der Unternehmensleitung: Dr. Matthias Ernst übernimmt seit September die Geschäftsführung des Krankenhauses Mara. Er tritt damit die Nachfolge von Diplom-Kaufmann Rolf Eickholt an, der 2017 in den Ruhestand verabschiedet wird. Ernst erhält außerdem die Prokura für das Ev. Krankenhaus Bielefeld (EvKB). Dort wird er als kaufmännischer Direktor unter anderem für die Altersmedizin und die Kliniken im Neurozentrum zuständig sein. Er wurde jetzt in einer Feierstunde offiziell eingeführt.

Dr. Matthias Ernst, der durch die Doppelausbildung als Mediziner und Betriebswirt Krankenhausstrukturen wie aus seiner Westentasche kennt, setzt auf Bodenständigkeit gepaart mit Respekt und Wertschätzung. Bethel sei für den gebürtigen Ostwestfalen eine neue berufliche Herausforderung, bei der er Machbarkeit und Leistbarkeit klug miteinander verknüpfen wolle. Die Begrüßungsworte von Dr. Rainer Norden, Geschäftsführer der Betheler Krankenhäuser in Bielefeld und Vorstand der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, waren herzlich: „Ich freue mich sehr auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit meinem neuen Kollegen. Wir sind froh, dass wir Dr. Ernst für unser Haus gewinnen konnten.“

Der 47-jährige Arzt und Betriebswirt, der nach 20 Jahren verantwortungsvoller Arbeit im Klinikum Bielefeld als Geschäftsführer des Krankenhauses Mara und Prokurist des EvKB nach Bethel gewechselt ist, wird Nachfolger von Diplom-Kaufmann Rolf Eickholt, der – nach einer Übergangszeit – 2017 in den Ruhestand verabschiedet wird. Sein Studium der Humanmedizin absolvierte Ernst an den Universitätskliniken in Düsseldorf und Münster. 1997 begann er seine berufliche Laufbahn als Arzt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Klinikum Bielefeld. 2000 wechselte er ins Management; unter anderem leitete er das Medizincontrolling und Finanzcontrolling sowie die Stabsstellen Strategisches Controlling und Unternehmensentwicklung. Seit 2014 ist Ernst Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung am Klinikum Bielefeld. 2007 wurde er zum Lehrbeauftragten für Finanzmanagement an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Hochschule Osnabrück berufen. Seit 2013 arbeitet er als Referent für das Deutsche Krankenhausinstitut.

Der Arztberuf wurde Matthias Ernst in die Wiege gelegt. Sein Großvater und sein Vater waren engagierte Mediziner. Letzerem dankte er ausdrücklich für die Unterstützung auf seinem beruflichen Weg. Dabei lächelte er: „Auch wenn ich dabei ein Arzt in der Verwaltung geworden bin“. Ernst wurde an seinem offiziellen Tag von seiner Frau Ina und den gemeinsamen Kindern Max, Henri und Lisa begleitet. Auch alte Wegbegleiter haben an der Feier teilgenommen: Unter ihnen waren sein erster Chef am Klinikum Bielefeld, der heute pensionierte Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurg Professor Dr. Michael Thermann, und Dr. Theodor Windhorst, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe.


© 2017 Krankenhaus Mara