Krankenhaus Mara

 
Suchen
17.05.2017

Neues Dreierteam an der EvKB-Spitze

Die Geschäftsführung des Evangelischen Klinikums Bethel (EvKB) erhält Zuwachs: Gestern hat der Aufsichtsrat des EvKB Dr. Maren Thäter und Dr. Matthias Ernst in die Geschäftsführung berufen. Ab 1. Juni ergänzen sie die Führungsspitze um den Vorsitzenden Geschäftsführer Dr. Rainer Norden.


(v. l.) Die beiden neuen Geschäftsführer Dr. Matthias Ernst, Dr. Maren Thäter mit Dr. Rainer Norden und Pastor Ulrich Pohl.

Die beiden „Neuen“ sind im EvKB gut bekannt: Dr. Matthias Ernst (48) hat im Herbst 2016 die Geschäftsführung des Krankenhauses Mara übernommen und die Prokura für das EvKB erhalten. Zuvor war der Arzt und Betriebswirt 20 Jahre lang am städtischen Klinikum in Bielefeld tätig, davon die letzten zwei Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung.

Dr. Maren Thäter (40) hat ihren Job ebenfalls von der Pike auf gelernt. Wie Ernst ist sie Ärztin und Ökonomin. Sie kennt das EvKB im Detail: Maren Thäter hat nach ihrem Studium der Humanmedizin das Praktische Jahr und ihre Facharztausbildung in der Kinder- und Jugendmedizin in Bethel absolviert. Nach ihrem Master-Abschluss im Gesundheitsmanagement übernahm sie 2013 die Leitung des Zentralen Erlösmanagements. Im Sommer 2016 wurde sie zur Direktorin berufen und erhielt die Gesamtprokura für das EvKB und das Krankenhaus Mara.

Für Pastor Ulrich Pohl, Vorsitzender des EvKB-Aufsichtsrats und Vorsitzender der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel ist die Lösung perfekt:„Wir freuen uns, dass wir die Geschäftsführung eines unserer größten Stiftungsbereiche intern besetzen konnten. Wir hätten keine bessere Konstellation finden können.“ Dr. Rainer Norden, Vorsitzender Geschäftsführer und Bethel-Vorstand über die neue und gleichzeitig bewährte Struktur: „Wir kennen einander und schätzen die Zusammenarbeit sehr. Es war schon länger geplant, die Unternehmensleitung auf breitere Beine zu stellen. Das ist nun erfolgreich gelungen.“

Die neue Leitungsstruktur gilt sowohl für das EvKB als auch für das Krankenhaus Mara. Beide Betheler Krankenhäuser arbeiten im Verbund. 


© 2017 Krankenhaus Mara