Krankenhaus Mara

 
Suchen
  • Fortbildung im Krankenhaus Mara
  • Fortbildung im Krankenhaus Mara

Fortbildungskalender

3. Internationales Epilepsie-Symposium

Datum: 29. bis 30.09.2017
Ort: Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, Gebäude 22, Festsaal, Herzbergstraße 79, 10365 Berlin

Handzettel (PDF, 2,1 MB)


Epileptologisches und neurowissenschaftliches Kolloquium

Krankenhaus Mara | Epilepsie-Zentrum Bethel

Programm 2017 (2. Halbjahr)

jeweils Montag, 16:30 Uhr

Mehrzweckraum im Krankenhaus Mara, 1. Stock

Die Fortbildungen sind im Rahmen der ärztlichen Fortbildung der ÄKWL zertifiziert.

Stand: 14. Juli 2017

Datum Referent/-in Vortragsthema
11.09.2017 Prof. Dr. Christian Bien, Epilepsie-Zentrum Bethel, Krankenhaus Mara gGmbH Diagnose, Therapie und Management nach erstem epileptischen Anfall
18.09.2017 Dr. Birgit Müffelmann, Epilepsie-Zentrum Bethel, Krankenhaus Mara gGmbH Wie effektiv behandeln wir unsere Patienten mit Epilepsie und geistiger Behinderung? – Erste Ergebnisse einer prospektiven, kontrollierten Studie (BEOS-Studie)
25.09.2017 PD Dr. Timo Kirschstein, Institut für Physiologie, Universitätsklinikum Rostock Elektrophysiologische Effekte von Autoantikörpern
09.10.2017 PD Dr. Carsten W. Israel, Abteilung für Kardiologie, Evangelisches Klinikum Bethel Differentialdiagnostik Synkope versus epileptischer Anfall
16.10.2017 Prof. Stefan Evers, Krankenhaus Lindenbrunn, Neurologie Epilepsie und Musik
13.11.2017 PD Dr. Yaroslav Winter, Epilepsiezentrum, Universitätsmedizin Mainz Epilepsie und Schlaganfall: Herausforderung in der Diagnostik und Therapie
20.11.2017 PD Dr. Susanne Fauser, Dr. Matthias Hoppe, Dr. Anna Rada, Epilepsie-Zentrum Bethel, Krankenhaus Mara gGmbH Vielgestaltige motorische Symptome - epileptisch oder nicht-epileptisch?, Läsion ist nicht alles, Gelastische Anfälle
27.11.2017 Dr. Stefan Rampp, Epilepsiezentrum, Universitätsklinikum Erlangen Quellenlokalisation in der prächirurgischen Epilepsiediagnostik
11.12.2017 Dr. Ulrich Specht, Epilepsie-Zentrum Bethel, Krankenhaus Mara gGmbH Soziale Trajektorien von Patienten mit ersten epileptischen Anfällen, Berufliche Eignung epilepsiekranker Polizisten und epilepsiekranker Ärzte
18.12.2017 Prof. Dr. Martin Staudt, Fachzentrum Neuropädiatrie, Schön Klinik Vogtareuth Predicting hand function after hemidisconnection
15.01.2018 PD Dr. Felix von Podewils, Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsmedizin Greifswald Juvenile Myoklonische Epilepsie - klinische Verläufe und pathophysiologische Konzepte
22.01.2018 Rupprecht Thorbecke, Epilepsie-Zentrum Bethel, Krankenhaus Mara Epilepsie: Versicherungs- und Haftungsfragen - Neuigkeiten
29.01.2018 Prof. Dr. Maja Mockenhaupt, Dokumentationszentrum schwerer Hautreaktionen, Universitätsklinikum Freiburg Schwere Hautreaktionen bei Antikonvulsiva

Arbeitskreis Epilepsie

Neue Schmiede (Bethel) | Handwerkerstr. 7 | 33617 Bielefeld

16:15 bis ca. 19:00 Uhr

Termine:

Datum Vortragsthema Referent/-in
Mittwoch, 05.04.2017 Management von Neuerkrankungen im ambulanten Setting Prof. Dr. Christian Bien, Krankenhaus Mara, Bielefeld
Mittwoch, 15.11.2017 Frauen und Epilepsie Dr. Birgit Müffelmann, Krankenhaus Mara, Bielefeld

Arbeitskreis für Kinderepileptologie

Krankenhaus Mara | Epilepsie-Zentrum Bethel

jeweils Mittwoch, 16:00 bis 19:00 Uhr

Besprechungsraum Kinderepileptologie Kidron, Dachgeschoss, Raum K.2.03

Termine:

  • 01.03.2017
  • 28.06.2017
  • 27.09.2017
  • 29.11.2017

Neurozentrum Bethel 2017

Krankenhaus Mara | Epilepsie-Zentrum Bethel

jeweils Donnerstag, 17:00 bis 18:30 Uhr

Mehrzweckraum im Krankenhaus Mara, 1. Stock

Datum Vortragsthema Referent
02.02.2017 Mechanismen der Epileptogenese: Therapeutische Implikationen Prof. Dr. Heinz Beck, Life and Brain Center, Univ. Bonn
02.03.2017 Therapieziele bei glialen Tumoren – Wird ein Fokus auf Überlebenszeit und progressionsfreie Zeit den Ansprüchen der Patienten gerecht? PD Dr. Oliver Heese, Klinik für Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie, HELIOS Klinik Schwerin
06.04.2017 Laser-Ablation als neues epileptologisches Therapieverfahren Prof. Dr. Martin Holtkamp, Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg/Neurologische Klinik der Charité, Berlin
04.05.2017 Funktionsdiagnostik in der Neurochirurgie: Wie operiert man einen eloquent gelegenen Hirntumor? Prof. Dr. Florian Ringel, Neurochirurgische Uni-Klinik Mainz
01.06.2017 Epileptologie in der NS-Zeit Prof. Dr. Heiner Fangerau, Institut f. Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin, Univ. Düsseldorf
06.07.2017 Volumetrische MRT-Auswertung bei Epilepsie und neurodegenerativen Erkrankungen Prof. H.-J. Huppertz, Schweizerische Epilepsie-Klinik, Zürich
07.09.2017 Update Gegenmittel bei Komplikationen unter oralen Antikoagulantien Prof. Dr. Thorsten Steiner, Neurologische Klinik, Klinikum Frankfurt Höchst, Frankfurt
05.10.2017 TBA TBA
09.11.2017 Post-stroke kognitive Veränderungen: eine neue Forschungsagenda Prof. Dr. Michael Brainin, Neurologie, Donau-Universität, Krems, Österreich
07.12.2017 Interventionelle Neuroradiologie und zerebrale Ischämie: ein Update PD Dr. Anastasios Mpotsaris, Neuroradiologie, Univ. Köln

Jahresübersicht (PDF, 345 KB) 

Die Veranstaltung wird durchgeführt mit freundlicher Unterstützung von Bayer Health Care.

© 2017 Krankenhaus Mara