Frau mit Kind welches Seifenblasen machtKidron Flur mit BildernKidron Gebäude

Kinderepileptologie Kidron

Die Abteilung für Kinderepiletologie Kidron behandelt in erster Linie Kleinkinder, Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren

  • mit häufigen Anfällen bei langjähriger, bislang unbefriedigend behandelter Epilepsie
  • bei denen Anfälle neu aufgetreten sind
  • mit Anfällen, deren Art und Verursachung unklar sind (z.B. anfallsartige Störungen, psychogene nicht-epileptische Anfälle)
  • mit Nebenwirkungen der antiepileptischen Medikation
  • mit Anfällen und Begleiterkrankungen
  • mit Entwicklungsstörungen im Zusammenhang mit der Epilepsie bzw. Medikation

Diagnostik und Behandlung

Kidron Diagnostik

Die Kinder und Jugendlichen sowie ihre Familien stehen im Mittelpunkt. Neben der medizinischen Behandlung werden Hilfen zur Krankheitsbewältigung für Kinder und Eltern angeboten. Jedes Kind bzw. jede Familie hat eine primäre Pflegekraft (Bezugsperson), die bei großen und kleinen Problemen zur Seite steht. Sie ist Ansprechpartnerin für Kinder und Jugendliche, sowie für die Eltern. Außerdem gibt es Angebote zur Freizeitgestaltung, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der pädagogischen Abteilung durchgeführt werden.


Schule und Kindergarten

Kidron Schule und Kindergarten

Kinder, die lediglich zur Diagnostik zu uns kommen, bleiben meist nur kurz. Sie besuchen die klinikeigene Schule bzw. den heilpädagogischen Kindergarten nur zu diagnostischen Zwecken. Kinder, die zur Therapieumstellung kommen bleiben häufig etwas länger. Sie gehen in die Klinikschule oder in den Kindergarten. Je nach medizinischer Indikation können wir den Kindern Musiktherapie und spezielle sportliche Übungsprogramme anbieten. Diese Projekte werden über Spenden finanziert.


Ausstattung

Alle Zimmer sind videoüberwacht. In 6 Zimmern besteht außerdem die Möglichkeit von Videoaufzeichnungen für diagnostische Zwecke. Die Kinder sind in Doppelzimmern untergebracht. Für 2 Zimmer gibt es 1 Nasszelle. Für Kinder bis zu 12 Jahren steht eine Station mit 18 Betten bereit, die über einen Tagesraum und ein Spielzimmer verfügt. Allen Kindern steht ein Garten mit Sandkasten, Schaukeln, Trampolin, Hängematte, Basketballkorb und Tischtennisplatte zur Verfügung. Speziell für Jugendliche wurde eine Station mit 10 Betten eingerichtet, die auch über 2 Einzelzimmer verfügt. Die Station hat einen eigenen Tagesraum, in dem auch gemeinsam gegessen wird.


Elternbegleitung

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, ein Elternteil mit aufzunehmen. Dies ist gerade bei jüngeren oder schwerer behinderten Kindern wünschenswert. Neben der Möglichkeit im Patientenzimmer des Kindes mit aufgenommen zu werden stehen zusätzlich separate Doppel- und Einzelzimmer im selben Gebäude und im Nachbargebäude zur Verfügung. Für Jugendliche bieten wir ebenfalls eine Elternbegleitung an, auch wenn sie seltener notwendig ist. Sollte eine Unterbringung der Eltern im Krankenhaus nicht möglich oder gewünscht sein, helfen wir auch gerne bei der Vermittlung von Privatunterkünften oder Hotels in Bethel oder der näheren Umgebung.


Leitende Ärzte und Ansprechpartner

Ltd. Arzt Dr. med. Tilman Polster (Kinder und Jugendliche)

Leitender Arzt
Dr. med. Tilman Polster

Tel.: 05 21 | 7 72 - 7 88 93

 
Marion Wendland

Sekretariat
Marion Wendland
Tel.: 05 21 | 7 72-7 89 16
Fax: 05 21 | 7 72-7 89 18
E-Mail: marion.wendland[at]mara.de

 
Oberärztin Dr. med. Anne Hofmann-Peters

Oberärztin
Dr. med. Anne Hofmann-Peters

Tel.: 05 21 | 7 72-7 89 31

 
OÄ Dr. med. Susanne Schaefer

Oberärztin
Dr. med. Susanne Schaefer

Tel.: 05 21 | 7 72-7 89 21

 
Andrea Korf, Abteilungsleitung Pflege

Abteilungsleitung Pflege
Andrea Korf

Tel.: 05 21 | 7 72-7 89 09 
E-Mail: andrea.korf[at]mara.de

 

Anmeldung

Epilepsie-Zentrum Bethel
Krankenhaus Mara gGmbH
Epilepsiekliniken
Maraweg 21
33617 Bielefeld

Erika Freymüller

Anmeldung Kinderepileptologie Kidron

Erika Freymüller
Tel.: 05 21 | 7 72-7 88 10
Fax: 05 21 | 7 72-7 88 23

 
Dietlind Rave

Anmeldung Kinderepileptologie Kidron

Dietlind Rave
Tel.: 05 21 | 7 72-7 88 10
Fax: 05 21 | 7 72-7 88 23

 

Zentrale Krankenhaus Mara
Tel.: 05 21 / 7 72-7 77 75
Fax: 05 21 / 7 72-7 77 76
E-Mail: epilepsie[at]mara.de


Download

Fachinformationen

Fachinformationen

Was ist Epilepsie?

Was ist Epilepsie?

Kontakt

Tel: 0521|772-77775
E-Mail: info[at]mara.de

AUSGEZEICHNET

Hygiene

Antikörper-Forschungslabor

Mikroskop im Antikörper-Forschungslabor

Wir unterstützen

Im Verbund mit

Logo Evangelisches Krankenhaus Bielefeld