Krankenhaus Mara
Universitätsklinikum OWL
 
Suchen

Physiotherapie

Physiotherapie im Epilepsie-Zentrum
Physiotherapie im Epilepsie-Zentrum

Patientinnen und Patienten jeden Alters mit der Hauptdiagnose Epilepsie und dazugehörigen Nebendiagnosen werden im Epilepsie-Zentrum Bethel des Krankenhauses Mara von Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten therapeutisch auf ihrem Weg unterstützt. Hierfür verfügt das Team der Physiotherapie über besondere Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen

Zur individuellen Versorgung der Patienten gehört die Mitbehandlung von vorher bestehenden Erkrankungen, Unterstützung bei evtl. Begleiterscheinungen - entstanden z. B. durch Medikamentenumstellungen - sowie nach chirurgischer Epilepsiebehandlung. 

Desweiteren betreuen wir die Patienten in der Medizinischen und medizinisch-beruflichen Rehabilitationsklinik, die zum Epilepsie-Zentrum gehört und sich unmittelbar neben der Akutklinik befindet.  

Für Menschen mit Anfallserkrankungen gibt es bei uns ein motorisch-funktionelles vielfältiges Therapiespektrum. Bei der physiotherapeutischen Behandlung bei Entwicklungsverzögerung und Mehrfachbeeinträchtigung ergänzen spezielle Therapiemöglichkeiten zur Förderung der motorischen und sensorischen Entwicklung unser Behandlungskonzept.

Individuelle und stetige Fortbildungen der Therapeutinnen und Therapeuten sichern das qualifizierte Behandlungsniveau. 

Leitung

Jutta Bormann

Leitung der Physiotherapie im Krankenhaus Mara
Jutta Bormann
Physiotherapeutin (B. Sc. Physiotherapie)

 
© 2021 Krankenhaus Mara
var _paq = _paq || []; /* tracker methods like "setCustomDimension" should be called before "trackPageView" */ _paq.push(["setCookieDomain", "*.www.mara.de"]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="//statistiken.bethel.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', '10']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();